Überspringen zu Hauptinhalt

Intensivklasse

Fakten

Schulpflichtige Kinder, die gerade nach Deutschland gezogen sind, besuchen zunächst für 1 – 2 Jahre die Intensivklasse. Hier erwerben sie die grundlegenden Kenntnisse der deutschen Sprache und werden auf den Übergang in eine Regelklasse vorbereitet.

Klassenlehrerin

Frau Schlund

Intensivklasse

Neuigkeiten aus der Jahrgangsstufe

 Wir bauen Vogelhäuser und Futterstellen 

Wie fliegt ein Vogel? 

Welche Vögel gibt es?

Was fressen Vögel?

Wo sind Vögel im Winter?

Wie bauen die Vögel Nester?

Viele Fragen zum Thema „Vögel“ stellten sich der IK. Um die Fragen zu beantworten wurden viele neue Wörter gelernt, Filme geschaut, ein Vogelheft erstellt und gemeinsam Futterstellen gebastelt. Als besonderes Highlight durften die Kinder in kleinen Gruppen aus Holzzuschnitten (danke an den Hausmeister:-) eigene Nistkästen bauen und bemalen. Alle gebastelten Dinge wurden dann im Schulgarten aufgehängt und bieten den Vögeln nun eine Unterstützung, um gut durch den Winter zu kommen.

IK in der Grüngürtel Waldschule

Im Mai gab es ein besonderes Highlight für die Intensivklasse. Mit dem Bus ging es für 3 Tage in die Grüngürtel Waldschule im Frankfurter Stadtwald. Hier durften die Kinder den Wald auf eine ganz besondere Weise erleben. Spielerisch wurde allerlei entdeckt; Tippies gebaut, Wanderungen gemacht, im Königsbrünnchen geplanscht, Tiere beobachtet, Naturbingo gespielt und aus Waldmaterialien Bodenbilder gelegt. Auch das tägliche gemeinsame Mittagessen bereitete große Freude. 

Ostern im Schulgarten

Nachdem die Kinder der Intensivklasse neue Wörter aus den Bereichen Frühling und Ostern gelernt hatten, waren sie ganz gespannt, ob es den Osterhasen wirklich gibt. Es wurden Osterkörbchen gebastelt und dann ging es in den Schulgarten. Die Freude war groß und die Überraschung gelungen, als die Kinder viele bunte Schokoladeneier suchen und in ihre Osterkörbchen legen konnten.

Gesunde Ernährung

Sich gesund zu ernähren ist wichtig…nur was gehört dazu? Und vor allem wie heißen die Begriffe in der deutschen Sprache? Darüber hat sich die Intensivklasse viele Gedanken gemacht, gesunde und ungesunde Lebensmittel sortiert, Essen und Trinken auf seinen Zuckergehalt untersucht und mithilfe der Ernährungspyramide herausgefunden, was zu einem gesunden Essen dazu gehört. Nachdem eine Einkaufsliste geschrieben und das Verkaufsgespräch im Rollenspiel geübt wurde, ging es auf den Höchster Markt: dort wurde Obst, Gemüse, Wurst, Käse und Brot gekauft. Im Anschluss konnte sich jedes Kind Obst schneiden und ein gesundes Lieblingsbrot belegen.

Frösche zu Besuch

Jedes Kind hat schon mal einen Frosch im Fernseher gesehen oder in Büchern… Klar, Frösche quaken, hüpfen und sind grün… aber ist das immer so?

Um das herauszufinden, ging es in den Schulgarten. Dort wartete schon Besuch… die Kinder konnten sich Frösche in verschiedenen Größen und Farben sowie deren Froschlaich anschauen und sogar anfassen.
In der anschließenden Fragerunde wurden die Fragen der Kinder beantwortet. Unter anderem:
„Wie viele Eier legt ein Frosch?“
„Wie lange lebt ein Frosch?“
„Wo wohnen Frösche?“
„Wie lange ist die Zunge eines Froschs?“
„Wieso sind nicht alle Frösche grün?“

Neues Land – neue Bräuche

Für die meisten Kinder der Intensivklasse ist es das erste Osterfest in Deutschland. Besonders viel Spaß gemacht hat die Ostereiersuche und das Kennenlernen des Osterhasen 🐣🐇

Nicht nur an Fasching wurde es bunt in der IK…

Mit buntem Konfetti, Luftschlangen und Masken zum Selbstbasteln konnten sich die Kinder das Faschingsfest nach Hause holen. HELAU!

In der Schule wurde dann mit vielen bunten Schokolinsen experimentiert.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche